Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Header-Slider

Videos Vulkanausbruch Eyjafjallajökull

Blitze in der Eruptionswolke 17.4.10

Durch elektrostatische Aufladung der aufsteigenden Aschepartikel kommt es bei explosiven Vulkanausbrüchen wie am Eyjafjallajökull zu gewaltigen Blitzen in der Eruptionswolke. Das Video entstand von Hvolsvöllur aus am 17.4.2010.

Eruptionswolke am 16.4.10

Im Video ist deutlich zu erkennen, wie durch Explosionen verursachte Dampfwolken (weiß) und Aschewolken (grau) nach oben steigen. Die Explosionen werden durch das Schmelzwasser des Gletschereises verursacht, beim direkten Kontakt mit Magma kommt es zur schlagartigen Abkühlung des flüssigen Gesteins, das dabei ähnlich wie Glas durch den Temperaturschock in winzige Teilchen "zerplatzt", die dann als Asche ausgestoßen werden. Das Video entstand am 16.4.2010 um ca. 18.30 Uhr Ortszeit aus 20km Entfernung.