Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Header-Slider

Krähenscharbe (Phalacrocorax aristotelis)

  • Körperlänge 66 – 72 cm
  • Flügelspannweite 115 – 125 cm
  • Beobachtungszeit: ganzjährig
  • Verbreitung: Küsten in Westisland

Unmittelbar über den Gryllteisten am oberen Ende des Geröllhanges sind oft Krähenscharben zu finden. Sie gehören zu den Kormoranen und ernähren sich ebenfalls von Fischen. In ihrem Nest aus Tang brüten sie innerhalb von etwa 30 Tagen zwei bis fünf Eier aus.

Vögel in Island - Krähenscharbe