Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Alles, was Sie schon immer über Island wissen wollten

Header-Slider

Sigurjón Ólafsson Museum Reykjavik

Sigurjón Ólafsson wurde 1908 in Eyrarbakki geboren. Nach seinem Studium in Dänemark kehrte er 1945 nach Island zurück. Zahlreiche seiner Skulpturen sind in Reykjavik zu finden, eines seiner Werke ziert in Form eines Reliefs das Kraftwerk Burfell. Der Bildhauer starb 1982 und seine Familie war nach seinem Tod maßgeblich an der Gründung des Museums im Jahr 1989 beteiligt.
Im Museum werden neben den Werken von Ólafsson auch biographische Gegenstände wie Briefe, Werkzeuge und Zeitungsauschnitte gezeigt, die sein Leben dokumentieren. Das Museum engagiert sich auch in anderen Bereichen, so gehören z.B. die wöchentlichen Sommerkonzerte inzwisschen fest zu kulturellen Leben in Reykjavik.
Das Museum liegt an der Laugarnestanga 70 in 105 Reykjavik, aktuelle Informationen und Öffnungszeiten sind auf der Homepage des Museums unter www.lso.is zu finden.

Sigurjón Ólafsson Museum Reykjavik
Sigurjón Ólafsson Museum Reykjavik